Stadtentwicklung befasst sich mit der Gesamtentwicklung der Stadt. Es geht dabei nicht nur um die baulich-räumliche Entwicklung, sondern um einen langfristigen Handlungsrahmen für eine städtebaulich geordnete, sozial verträgliche, wirtschaftlich tragfähige und ökologisch nachhaltige Entwicklung der Stadt.

Die Stadtentwicklung steht durch gesamtgesellschaftliche Themen wie demographischer Wandel und Globalisierung vor neuen Herausforderungen.


 
In Friedrichsdorf wird von Bürgerschaft, Politik und Verwaltung ein Stadtentwicklungskonzept mit dem Namen Stadt 25+ erarbeitet. Es formuliert konkrete Ziele und Maßnahmen für die zukünftige Stadtentwicklung in den nächsten 25 Jahren und darüber hinaus.

Die zeitliche Perspektive des Stadtentwicklungskonzepts wird auch in der Namensgebung „Stadt 25+” deutlich.

Die Qualität des Stadtentwicklungskonzeptes wird durch die Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Bürgerschaft geprägt. Transparenz und ständige Information aller Beteiligten ermöglicht das Einfließen von Bedürfnissen der Einwohner, politischen Wertungen, Anregungen und Fragestellungen.

Stadt Friedrichsdorf